Pflanzentauschbörse in Dübendorf

Beginn: Samstag, 11. Mai 2019, 10:00 Uhr
Ende: Samstag, 11. Mai 2019, 15:00 Uhr
Anmeldungsablauf: 
Keine Anmeldung nötig
Unterkategorie: 
Markt (Setzlings/Samen-Börse, etc.)Kauf von Pflanzen
E-Mail: 
zuerich [at] bioterra.ch
Ort: 
Obere Mühle
Oberdorfstrasse 15
8600 Dübendorf
Information / Kursbeschreibung: 

Pflanzentauschaktion, so funktioniert's: 
An die Börse bingt man mit, was im eigenen Garten (zu) üppig gedeiht und tauscht es mit anderen Gartenfreunden. Stauden, die zu gross geworden sind, teilt man im Wurzelbereich und bringt die abgetrennten Stücke mit. Auch selbst gezogene Setzlinge oder Jungpflanzen, die selber versamt sind, sind willkommen. Damit die Jungpflanzen am neuen Standort gut anwachsen, empfehlen wir, diese schon mehrere Wochen vor dem Markt in Töpfchen zu versetzen. Sehr praktisch ist auch, wenn die Pflänzchen angeschrieben sind.

Selber gesammelte Samen, schöne Töpfe, Werkzeug und andere Utensilien sind ebenfalls gefragt!

Neben dem Tausch werden Kräuter und Wildpflanzen aus professionellen Gärtnereien verkauft und wer nichts zum Tauschen bringt, kann auch vom Tauschangebot für geringe Beträge kaufen.

Das Café Obere Mühle ist geöffnet und bietet einfache Mittagessen, verschiedene Getränke und Kuchen an.

Verantwortlich:
Flavia Sutter, Naturschutzverein Dübendorf, Tel. 044 821 08 15
Heinz Kollbrunner, Bioterra Zürich und Umgebung, Tel. 044 322 16 42

Gemeinschaftsanlass mit dem Naturschutzverein Dübendorf.

Standort Kurs: