ZEITSCHRIFT
«Bioterra» JULI/AUGUST 2018
BIO, Bioterra, Biologisch, Biolandwirtschaft, Biogartenbau, Gartenbau, Landbau, Biobauern, Biohof, Ökohof, Biobetrieb, Ökobetrieb, Naturgarten, Kompost, Schnecken, organic, agriculture, Urbane Gärten, Slow Garden, Stadtgarten, Garten, Biogarten, Pflanzen, kräftige Pflanzen, Biopflanzen, Gestalten, Geniessen, Nachhaltig, Nachhaltig Leben, Wildblumen, einheimische Wildstauden, Blumengarten, Wildkräuter, Wildkräuterküche, Hecken, Wildhecke, Wildobsthecke, Biosetzlinge, Biosaatgut, Kräuter, Biokräuter, Heilpfla
 
Ein beeindruckenes Pflanzereich erblüht im Botanischen Garten Schatzalp in Davos. Direktor Klaus Oetjen hat dort auf fast 2000 m.ü.M einen sorgfältig gestalteten Alpengarten komponiert.
 
Bio-Gartenkurse
Kurse in Ihrer Region
 
30 Bioterra-Regionalgruppen bieten über 240 Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrer Region an. Darunter finden Sie Kurse zu Bio- und Naturgarten, Termine der Setzlings-Märkte sowie Einladungen zu Events und weiteren interessanten Angeboten.
 
Gärtnern für Kinder
Wildbienenhotel-Bastelevent
Wildbienenhotel Bioterra Bastelevent
 
Wildbienenhotel basteln auf dem Gurten. Der Event für Klein und Gross.
 
Angebot
Jetzt Erdbeeren pflanzen
 
Die Zeit nach der Ernte der Erdbeeren ist auch die Zeit, die nächste Erdbeer-Saison zu planen und ein Beet anzulegen. Beerenspezialist Beat Reller bietet sechs Sorten in Bioqualität zum Bestellen an.
 
Gartenwissen
Spinnenblume
 
Den Namen Spinnenblume bekam Cleome spinosa wegen der an Spinnenbeine erinnernden, abstehenden Staubblätter. Trotz dieses etwas speziellen Namens hat sie es aber geschafft, die Herzen der Blumenfreundinnen und -freunde zu erobern.
 
Offener Garten
Berggärten
 
Während im Unterland die Sommerblüte schon weit fortgeschritten ist, blühen die Gärten der Bergregionen jetzt so richtig auf.
 
Peperoni
Reife Früchte
 
Magenschmerzen nach dem Verzehr von grünen Peperoni rühren oft daher, dass die Früchte unreif geerntet werden.
 
BIO, Bioterra, Biologisch, Biolandwirtschaft, Biogartenbau, Gartenbau, Landbau, Biobauern, Biohof, Ökohof, Biobetrieb, Ökobetrieb, Naturgarten, Kompost, Schnecken, organic, agriculture, Urbane Gärten, Slow Garden, Stadtgarten, Garten, Biogarten, Pflanzen, kräftige Pflanzen, Biopflanzen, Gestalten, Geniessen, Nachhaltig, Nachhaltig Leben, Wildblumen, einheimische Wildstauden, Blumengarten, Wildkräuter, Wildkräuterküche, Hecken, Wildhecke, Wildobsthecke, Biosetzlinge, Biosaatgut, Kräuter, Biokräuter, Heilpfla
«Bioterra» JULI/AUGUST 2018
Ein beeindruckenes Pflanzereich erblüht im Botanischen Garten Schatzalp in Davos. Direktor Klaus Oetjen hat dort auf fast 2000 m.ü.M einen sorgfältig gestalteten Alpengarten komponiert.
Kurse in Ihrer Region
30 Bioterra-Regionalgruppen bieten über 240 Weiterbildungsmöglichkeiten in Ihrer Region an. Darunter finden Sie Kurse zu Bio- und Naturgarten, Termine der Setzlings-Märkte sowie Einladungen zu Events und weiteren interessanten Angeboten.
Wildbienenhotel Bioterra Bastelevent
Wildbienenhotel-Bastelevent
Wildbienenhotel basteln auf dem Gurten. Der Event für Klein und Gross.
Jetzt Erdbeeren pflanzen
Die Zeit nach der Ernte der Erdbeeren ist auch die Zeit, die nächste Erdbeer-Saison zu planen und ein Beet anzulegen. Beerenspezialist Beat Reller bietet sechs Sorten in Bioqualität zum Bestellen an.
Spinnenblume
Den Namen Spinnenblume bekam Cleome spinosa wegen der an Spinnenbeine erinnernden, abstehenden Staubblätter. Trotz dieses etwas speziellen Namens hat sie es aber geschafft, die Herzen der Blumenfreundinnen und -freunde zu erobern.
Berggärten
Während im Unterland die Sommerblüte schon weit fortgeschritten ist, blühen die Gärten der Bergregionen jetzt so richtig auf.
Reife Früchte
Magenschmerzen nach dem Verzehr von grünen Peperoni rühren oft daher, dass die Früchte unreif geerntet werden.

Startseite

Über Bioterra
DIE ORGANISATION FÜR BIO- UND NATURGARTEN

Bioterra ist die führende Organisation für den Bio- und Naturgarten in der Schweiz.
Wir setzen uns für den biologischen Anbau ein. Unser Engagement gilt der Förderung und dem Erhalt der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt.

Unser Engagement

Mitglied werden
BIOTERRA ABONNIEREN

Werden Sie noch heute Mitglied bei Bioterra und profitieren Sie von diversen Angeboten. Sie erhalten unter anderem 7x jährlich die Zeitschrift «Bioterra» direkt zu Ihnen nach Hause.

Hier anmelden

Merkblatt
ERDBEEREN UND JOHANNISBEEREN

Jetzt ist es Zeit, an die nächste Beeren-Saison zu denken. Acht Seiten fachliches Know-how rund um die roten, leckeren Früchte.

Hier bestellen

Merkblatt
SCHUTZ GEGEN SCHNECKEN

Das Merkblatt stellt auf acht Seiten einfache, gangbare Wege vor, um sich mit der „schleimigen Konkurrenz“ zu arrangieren.

Hier bestellen