Gartenkind

«Gartenkind» mit dem Schweizer Ethikpreis gewürdigt

Das Projekt «Gartenkind» von Bioterra, der Organisation für Bio- und Naturgarten in der Schweiz, ist mit dem Schweizer Ethikpreis ausgezeichnet worden. Mit den «Gartenkind»-Angeboten engagiert sich Bioterra seit 2016 für eine umweltbewusste Generation von morgen.

Der 2005 von der Hochschule für Technik und Management des Kantons Waadt (HEIG-VD) ins Leben gerufene Swiss Ethics Award ist ein unabhängiger Preis, der die Einbindung von Unternehmensethik und nachhaltiger Entwicklung in die Strategie von Unternehmen und anderen öffentlichen und privaten Einrichtungen fördert. Ausgezeichnet werden Organisationen, die sich in den Bereichen Corporate Social Responsibility und nachhaltige Entwicklung besonders verdient gemacht haben und deren Projekte Modellcharakter für andere haben.

Unter den diesjährigen Preisträgern ist auch Bioterra mit ihrem Projekt «Gartenkind», das von der Fach-Jury mit dem 2. Platz gewürdigt wurde. Ausserdem holte «Gartenkind» den «Prix Coup de Coeur» – sozusagen den Herzenspreis – der Studierenden-Jury.

«Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung», sagt Nina Kunz, Projektleiterin Gartenkind bei Bioterra. «Kinder sind die Konsument*innen von morgen. Wenn wir sie – und mit ihnen ihre Eltern und Familien – für den sorgsamen Umgang mit der Natur und den Wert biologisch produzierter Lebensmittel sensibilisieren, wird die Wirtschaft ökologisch nachhaltiger werden.»

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Jede E-Mail-Adresse wird in einer für Menschen lesbaren Weise verschleiert oder, wenn JavaScript aktiviert ist, durch einen spamresistenten anklickbaren Link ersetzt. E-Mail-Adressen erhalten das Standard-Webformular, sofern nicht anders angegeben. Wenn ein Ersatztext (ein Personenname) erforderlich ist, wird auch ein Webformular benötigt. Trennen Sie die einzelnen Teile mit dem Pipe-Symbol "|". Ersetzen Sie Leerzeichen in Namen durch "_".