«Bioterra» November / Dezember 2018

Idylle für Mensch und Tier
 
Im November pfeift der Herbstwind durch die vielen Halme des Naturgartens von Margrit Gähler und Fritz Bilger. Sie erinnern an die vergangenen Monate, während derer es in ihrem kleinen Idyll in Wittnau TG summte, brummte und flatterte. Und in ein paar Monaten schon werden die über 200 Wildpflanzen wieder aus der Winterstarre erwachen und dann bis in den späten Herbst mit Leben erfüllt sein. Warum sich das Paar für einen Naturgarten entschieden hat, wie sie ihn angeleget haben und pflegen, erzählten die beiden Bioterra-Autor Roland Grüter.

Weitere Themen: Erlebniswelt Biogarten: Arbeiten zum Saisonende, Kletterpflanzen: Klimaanlage fürs Haus, Filter für die Luft, Gartenpraxis: Samen, die zum Keimen Kälte brauchen, Räuchern: Kräuterbündel  und -mischungen richtig verwenden - mit Angebot, Kennzeichnung: Bioterra lanciert die Gartenplakette für den Bio- und Naturgarten, Porträt: Dalilah Schmid, die jüngste Pro-Specie-Rara-Vermehrerin
 

 

Erscheinungsdatum: 
Donnerstag, 01. November 2018