Nisthilfe für Vögel, Pultdach, fertig montiert

Kurzbeschreibung
für Höhlenbrüter
Preis für Nichtmitglieder
CHF 50.00
Preis Mitglieder
CHF 45.00
zzgl. Lieferkosten (pro Lieferant)
Versender
Bioterra (Brunau)
Lieferstatus
lieferbar in 3-5 Arbeitstagen
Artikelnummer (SKU)
BG0712
Abwandlungen
Beschreibung

Mit Nistkästen können wir viele Vögel unterstützen, die zum Brüten auf Höhlen angewiesen sind. Allerdings sind uns da Grenzen gesetzt, denn Nistkästen nützen einer Art nur dann, wenn diese bei uns auch den passenden Lebensraum und die richtige Nahrung finden. Leider ist dies gerade bei unseren bedrohtesten Nistkastenbewohnern meist nicht der Fall. Ein Beispiel dafür ist in weiten Teilen der Schweiz der Steinkauz. Hingegen können wir auf diese Weise Meisen und einige andere Arten fördern, vor allem wenn das natürliche Höhlenangebot knapp ist. Gut gebaute Nistkästen ermöglichen zudem einen überdurchschnittlichen Bruterfolg.

Nistkästen können in Gärten, an Fassaden, in Obst- und Parkanlagen, in Wäldern und am Rand von Feuchtgebieten angebracht werden. In Gärten gilt folgender Richtwert: 1 Nisthilfe an jedem zweiten Baum; die nicht mit Nestern belegten Kästen haben als Übernachtungsplätze Bedeutung.

Fluglochgrösse 26-28 mm (geeignet für Blau-, Sumpf-, Hauben- und Tannenmeisen)
Fluglochgrösse 30-32 mm (geeignet für Kohlmeise, Trauerschnäpper, Feldsperling, Haussperling, Kleiber)

Obige Informationen stammen aus dem aktuellen Merkblatt «Nistkästen für Höhlenbrüter» der Schweizerischen Vogelwarte.



Material
Für diese Nisthilfe wird gehobeltes Fichtenholz aus der Schweiz (FSC) verwendet. Es ist unbehandelt und gesund, also ohne Lasuren oder Öle, so wie es auch von SVS/Birdlife Schweiz und von der Vogelwarte Sempach empfohlen wird. Auf der Innenseite der Nisthilfe ist das Holz aufgeraut, so dass auch Jungvögel gut aus der Nisthilfe steigen können.

Grösse
20,5 x 22 x 42cm

Lieferumfang
Nisthilfe, aktuelles Merkblatt «Nistkästen für Höhlenbrüter» der Schweizerischen Vogelwarte, 1 Plättchen 28mm und 1 Plättchen 30mm für die Verkleinerung des Flugloches (inkl. Befestigungsschrauben)

Herstellung
Die Nistkästen werden im Rahmen der Abklärung und Massnahmenplanung im kantonalen Jugendheim Platanenhof, Oberuzwil hergestellt.