HERBSTLICHE SPÄTZÜNDER

Astern sind wunderbare Herbstblüher. Die farbenfrohen, kleinen Sternblüten strahlen als letzter Gruss der Gartensaison und blühen teilweise bis in den November hinein. Alle Herbstastern sind Stauden. Sie zeichnet eine überreiche Blütenfülle aus und sie sind Falter- und Bienenweiden, die den Insekten jetzt eine letzte Stärkung vor dem Winter bieten. Die Gräserblüten sind eher unscheinbar, entwickeln sich aber zu dekorativen, filigranen Fruchtständen, die sich leicht im Wind wiegen. Zudem warten unsere Gräser noch mit schönen, interessant gefärbten Blättern auf. Ihre ganze Pracht entfalten die Stauden und Gräser allerdings erst nach und nach. Im nächsten Herbst, wenn sie Wurzeln geschlagen haben und etwas herangewachsen sind, ahnt man aber schon, mit welcher Üppigkeit sie einen in ein paar Jahren erfreuen werden.

LESERANGEBOT: Eine Übersicht mit Bildern der Astern und Gräser zum Bestellen finden Sie hier.