WILDE ECKEN IN FELD UND GARTEN! 11.naturMÄRT 2018

Beginn: Samstag, 28. April 2018, 09:00 Uhr
Ende: Samstag, 28. April 2018, 16:00 Uhr
Anmeldungsablauf: 
Keine Anmeldung nötig
Unterkategorie: 
Markt (Setzlings/Samen-Börse, etc.)Kauf von Pflanzen
Über die Kursleitung: 

Lokale Agenda 21 Riehen
www.riehen.ch/leben-und-wohnen/natur-und-umwelt/natur-und-umweltschutz/n...
Für unsere Regionalgruppe: Organisatorin Gabriela Schneider, Riehen, T +41 61 261 73 92, schneidergaby@bluewin.ch

E-Mail: 
nordwestschweiz [at] bioterra.ch
Ort: 
Gemeindeplatz
Wettsteinstrasse 1
4125 Riehen
Information / Kursbeschreibung: 

schneidergabyatbluewin.chVerkauf von regionalen Produkten (z.B. Setzlinge, Nistkästen, Hoch-stammsäfte), Beratung und Aktivitäten rund um Garten und Balkon – für die Artenvielfalt. 

Auf dem Dorfplatz in Riehen haben Sie die Gelegenheit sich zu verschiedenen Themen rund um den naturnahen Garten und die Natur vor unserer Haustüre zu informieren. Beim diesjährigen Sonderthema «Wilde Ecken in Feld und Garten» geht es um Kleinstrukturen als Lebensräume: Mit einem Steinhaufen, einer Hecke, einem Baum oder einer verwilderten Ecke im Garten lassen sich Lebensräume für viele Kleintiere schaffen. Diese bedanken sich, indem sie Schädlinge vertilgen und für ein gesundes Gleichgewicht in der Natur sorgen. Am naturMÄRT finden Sie dazu Tipps und Tricks sowie Beratungen und Informationen. Abgerundet wird das Angebot durch Aktivitäten für Gross und Klein, sowie mit herzhaften kulinarischen Köstlichkeiten.

Bioterra Regionalgruppe Basel Nordwestschweiz verkauft am eigenen Marktstand Tomatensetzlinge (z.B. Riehener Herztomate) und weitere Pflanzen der Gärtnerei am Hirtenweg in Riehen. Gartentipps für biologisches Gärtnern sind inbegriffen. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

 

Anmeldung:

Dieser Kurs unterstützt kein Anmeldeformular.

Standort Kurs: