Wanderung durch landschaftliche und botanische Perlen des Juras

Beginn
Mittwoch, 30. Juni 2021 - 09:30
Ende
Donnerstag, 1. Juli 2021 - 19:00
Anmeldung
Anmeldung nötig
Anmeldeschluss
Anmeldestand
Geschlossen
Thema
Kochen/Ernährung/Gesundheit
Art des Anlasses
Führung/Exkursion
Information / Beschreibung

Wanderung durch landschaftliche und botanische Perlen des Juras

Die höchsten Kämme des Juras mit den Gipfeln Reculet und Crêt de la Neige 1718 m werden nur selten besucht, da sie trotz der Nähe zu Genf schwierig zu erreichen sind und keine Übernachtungsmöglichkeiten auf der Höhe bestehen.

Ich habe deshalb in Zusammenarbeit mit einem lokalen Hotel und Taxiunternehmen eine ausgeklügelte, zweitägige Tour zusammengestellt, die uns Gelegenheit gibt die Perlen des Hochjuras in Ruhe zu besuchen. Hoch über Genf, bei klarem Wetter mit Aussicht auf den Mont Blanc, besuchen wir am ersten Tag, mit dem Taxi direkt vom Bahnhof Genf auf 1300 m Höhe gebracht, die höchsten Juragipfel Crêt de la Neige und Reculet, mit ihren Felsengärten und Bergföhren. Unzählige botanische Kostbarkeiten warten auf uns wie Alpen-Lein, Giftheil-Eisenhut, Ysopblättrige Nelke, Alpen-Schuppenkopf, Fenchel-Liebstock, Ysopblättriges Gliedkraut, Paradieslilie, Blassgelber Schöterich, Zottiger Mannsschild, Schildblatt-Hahnenfuss, Alpen-Mannstreu, Berg-Wundklee (welcher Duft!), Gelbe Berg-Platterbse, Fauconnets Hauswurz, Südalpen-Kratzdistel, Alpen-Goldregen…

Durch den Buchenwald absteigend und vom Taxi am Berghang abgeholt, übernachten wir im Hotel Bois-Joly in Crozet. Am kommenden Morgen bringt uns das Taxi nochmals hoch auf den Berg nach Fierney, und wir haben den ganzen Tag Zeit an mächtigen Felskesseln vorbei über den Colombey de Gex 1685 m und den Grat von Montrond gemächlich fallend zum Col de la Faucille zu wandern, von wo uns das Taxi wiederum direkt zum Genfer Bahnhof Cornavin bringt.

Kosten  
Kurskosten Fr 320.-
Taxifahrten (bei 10 Teilnehmer*innen) Fr   60.-
Übernachtung mit Halbpension Fr 110.- EZ/ 70.- DZ
   
Wanderungen  
1.Tag: Fierney-Reculet-En Beule 12 km, Aufstieg 400 m, Abstieg 850 m
2.Tag: Fierney-Col de la Faucille 11 km, Aufstieg 400 m, Abstieg 400 m

 

 

Über die Leitung

Peter Steiger

Mail: peter [dot] steiger [at] me [dot] com
Tel: 061 733 04 07

Kosten (Mitglieder)
490.- mit Doppelzimmer / 450.- mit Einzelzimmer
Kosten (Nichtmitglieder)
490.- mit Doppelzimmer / 450.- mit Einzelzimmer
Organisation
Geschäftsstelle
Kontakt
service [at] bioterra [dot] ch
Ort
Start: Hauptbahnhof Genf

Place de Cornavin 7
1201 Genf
Schweiz

Standort