Vogelstimmen und Musik

Beginn: Freitag, 30. November 2018, 20:00 Uhr
Anmeldungsablauf: 
Keine Anmeldung nötig
Unterkategorie: 
Vortrag
Über die Kursleitung: 

Christian Marti, Biologe und pensionierter Mitarbeiter der Schweizerischen Vogelwarte, Sempach.
Organisiert mit dem Vogelschutzverein Aarwangen

E-Mail: 
oberaargau [at] bioterra.ch
Ort: 
Aula der Schulanlage Sonnhalde
Sonnhaldestrasse
4912 Aarwangen
Information / Kursbeschreibung: 

Jeden Frühling freuen wir uns, wenn die Vögel wieder zu singen beginnen. Ihr Gesang hat wichtige Funktionen und steckt voller Botschaften an Artgenossen. Zu allen Zeiten wurde er von Menschen spielerisch oder zu Jagdzwecken nachgeahmt. Komponisten haben sich durch Vogelstimmen zu ihren Werken anregen lassen. Sie sind in Volksliedern und Orchesterwerken manchmal leicht erkennbar, oft aber auch recht unauffällig. Der Referent, Christian Marti, Biologe und pensionierter Mitarbeiter der Schweizerischen Vogelwarte, geht musizierend, singend und pfeifend einigen biologischen und musikalischen Aspekten des Vogelgesangs nach. Kurskosten: Freier Unkostenbeitrag in den Nistkasten.

Standort Kurs: