Saatgut ernten vom Balkon und Garten

Beginn: Samstag, 14. September 2019, 09:00 Uhr
Ende: Samstag, 14. September 2019, 12:00 Uhr
Anmeldungsablauf: 
Anmeldung nötig
Anmeldeschluss: 
Sonntag, 01. September 2019
Anmeldestand: 
Offen
Unterkategorie: 
NaturgartenFachkurs
Über die Kursleitung: 

Karin Roth, Gärtnerin und Permakultur-Designerin i. A, Initiantin Samentauschbörse Chur, Sortenbetreuerin ProSpecieRara

E-Mail: 
graubuenden [at] bioterra.ch
Kurskosten: CHF 40 / CHF 30 für Mitglieder
Ort: 
Permakultur-Garten «Beim Bad», Zugang vis-à-vis Rathaus, Parkplätze bei der reformierten Kirche, ab Bahnhof gut 10 Minuten zu Fuss
Unterer Stutz
7430 Thusis
Information / Kursbeschreibung: 

Im Kurs behandeln wir die Grundlagen der Saatgutgewinnung von Gemüsepflanzen, Blumen und Kräutern für den Hausgebrauch. Wir wenden unterschiedliche Methoden wie die Nassreinigung oder die Trockenreinigungen mit Dreschen oder Sieben an.

Wir beantworten folgende Fragen:

  • Was sind F1-Hybriden?
  • Welche Pflanzen sind Selbst- und welche Fremdbefruchter?
  • Bei welchen Pflanzen ist auf Verkreuzung zu achten?
  • Wann sind die Samen erntereif?
  • Wie wird Saatgut schonend gelagert?

Bringen Sie, wenn vorhanden, Ihre selber geernteten und getrockneten Samenstände mit und wir wenden die passende Reinigungsmethode an.

Bei einem Rundgang durch den «Nollagarten» sehen Sie, wie unser Permakultur- und Samengarten aufgebaut ist.

Vorschau: Am 8. März 2020 findet in Chur die zweite Samentauschbörse statt.

Anmeldung:

Bitte geben Sie hier Ihre Email Adresse an, damit wir Sie elektronisch zu diesem Kurs informieren können.
Bitte nur ganze Zahlen ohne Leerschlag oder Sonderzeichen eingeben

Standort Kurs: