GARTENFÜHRUNG IN DER KOBESENMÜHLE

Beginn
Sonntag, 12. Juni 2022 - 14:00
Ende
Sonntag, 12. Juni 2022 - 16:00
Anmeldung
Anmeldung nötig
Auswahlfeld Mitglied
Bitte nur ganze Zahlen ohne Leerschlag oder Sonderzeichen eingeben.
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Haftung des Veranstalters und seines Personals wird, soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin anerkennt mit seiner/ihrer Anmeldung die Gültigkeit dieses Haftungsausschlusses.
Anmeldeschluss
Anmeldestand
Offen
Thema
Naturgarten/Gestaltung
Art des Anlasses
Führung/Exkursion
Information / Beschreibung

                                                                                      Kobesenmühle 

Der Künstler und Denker Wilhelm Lehmann (1884 -1974) zog 1918 in die Kobesenmühle bei Niederhelfenschwil SG. Bis zu seinem Tod entstand ein vielfältiges künstlerisches Werk so wie ein Naturgarten von einzigartiger Schönheit. Lehmann erkannte und formulierte ökologische Probleme und Fragestellungen zu einer Zeit, als Biodiversität und biologische Landwirtschaft in der Schweiz noch kaum ein Thema waren.

Die gleichnamige Stiftung betreut den Nachlass des Künstlers. Stiftungspräsidentin Cornelia Scherrer führt sie durch die Ausstellung mit Werken von Lehmann (u.a. Wurzelschnitzereien, Bildhauerarbeiten, Zeichnungen) in der Kobesenmühle. 

Den Naturgarten zeigt Ihnen Rahel Eisenring. Beruflich als Illustratorin tätig, pflegt sie den Garten naturnah, mit viel Herzblut als Oase für Mensch und Tier. 

Tauchen Sie ein in die Atmosphäre dieses Kraftortes und geniessen Sie nach den beiden Führungen Kaffee und Kuchen im Garten.

Foto: Oliver Zobrist

Kosten (Mitglieder)
15.00 inkl. Verpflegung
Kosten (Nichtmitglieder)
25.00 inkl. Verpflegung
Kontakt
bernhard [dot] tinner [at] sunrise [dot] ch
Ort
Kobesenmühle, Anfahrt s. https://www.kobesenmuehle.ch/kontakt

Kobesenmühle
9527 Niederhelfenschwil SG
Schweiz

Standort