Frühlingskräuterkurs mit Ellen Voges und Lisa Raimund

Beginn: Freitag, 05. Juni 2020, 19:00 Uhr
Ende: Sonntag, 07. Juni 2020, 16:00 Uhr
Anmeldungsablauf: 
Anmeldung siehe Kursbeschreibung
Anmeldestand: 
Anmeldung extern
Unterkategorie: 
Fachtagung / Fachkurs
Gesundheit / ErnährungHeilkräuter
Über die Kursleitung: 

Ellen Voges ist über die Auseinandersetzung mit Heilpflanzen und auf der Suche nach einer heilsamen Lebensweise zur Permakultur gekommen. Sie ist seit 2013 auf der Schweibenalp und in der Kräuterei tätig. Sie vertiefte ihr Wissen durch Ausbildung in Phytotherapie.
Lisa Raimund ist leidenschaftiche Kräuterfrau und seit gut zwei mit dabei im Kräutereiteam der Schweibenalp. Ihren reichen Erfahrungsschatz gibt sie gerne weiter.

Organisation: 
E-Mail: 
info [at] alpine-permakultur.ch
Kurskosten: CHF 360.00 / CHF 340.00 für Mitglieder
Ort: 
Alpine Permakultur Schweibenalp
Schweibenalp
3855 Brienz
Information / Kursbeschreibung: 

Kräuter begleiten die Menschen seit alters her und helfen uns gesund zu bleiben. In diesem Kurs bist du eingeladen, dich auf dem zauberhaft schönen Gelände der Schweibenalp mit heimischen essbaren Wildkräutern vertraut zu machen und ihre Anwendungsmöglichkeiten zu entdecken. Der Frühling ist die ideale Jahreszeit, die eigene Küche mit Wildkräutern zu bereichern und sich und seinem Körper etwas richtig Gutes zu tun. Wildkräuter stecken voller Vitalstoffe und Lebenskraft, die wir uns durch leckere Speisen, Säfte oder wohltuende Tinkturen und Tees zu eigen machen können. Gemeinsam werden wir Kräuter sammeln, zubereiten und geniessen, sowie verschiedene Anwendungen und Verarbeitungsmöglichkeiten kennenlernen. Der Anbau von Küchenkräutern und Heilpflanzen nach den Prinzipien der Permakultur kann in den vielfältigen Kräuterterrassen der Schweibenalp erlebt werden. Die besonders heilkräftige Bergflora der alpinen Umgebung begleitet uns während dem Kurs.

Kursinhalte:
- Rundgang durch die Kräuterterrassen der Schweibenalp, Exkursionen zu essbaren und heilkräftigen Wildpflanzen in der Umgebung
- Pflanzenportraits: Vorstellung einzelner Pflanzen mit Standort und Wirkung
- Botanik: Pflanzenbestimmung, Verwechslungsgefahren
- Herstellung verschiedener Zubereitungen für die Frühjahrskur (essbarer Wildkräuter, Frischsaftkur, Tees etc. )

Weitere Informationen zum Seminar findest du hier:

https://www.alpine-permakultur.ch/seminardetails/?smn=abe4d1fb-6f6a-4d0d-962e-cb251bfb8f51

Anmeldung direkt beim Veranstalter:

Alpine Permalkultur
Schweibenalp
3855 Brienz

www.alpine-permakultur.ch
infoatschweibenalp.ch

033 952 18 81/ 033 952 20 00

 

Standort Kurs: