Duftende Pflanzenwasser

Beginn
Samstag, 12. Juni 2021 - 09:50
Ende
Samstag, 12. Juni 2021 - 16:00
Anmeldung
Anmeldung nötig
Auswahlfeld Mitglied
Bitte nur ganze Zahlen ohne Leerschlag oder Sonderzeichen eingeben.
Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Die Haftung des Veranstalters und seines Personals wird, soweit gesetzlich zulässig, wegbedungen. Der Teilnehmer/die Teilnehmerin anerkennt mit seiner/ihrer Anmeldung die Gültigkeit dieses Haftungsausschlusses.
Anmeldeschluss
Anmeldestand
Offen
Thema
Kochen/Ernährung/Gesundheit
Art des Anlasses
Kurs
Information / Beschreibung

Kräuter destillieren in einer kleinen Kupferdestille – ein altes, faszinierendes Handwerk. Wir ernten und verarbeiten frische Blüten und Pflanzenteile direkt vom Garten. Durch die Destillation entsteht ein wertvolles Pflanzenwasser, das sogenannte Hydrolat. Daraus stellen wir diverse Pflegeprodukte her. Zwischendurch verweilen wir im Garten bei den verschiedenen Pflanzen und lernen ihre Heilwirkungen und Besonderheiten kennen.

In den Kurskosten inbegriffen sind Produkte zum Mitnehmen und ein einfaches Mittagessen aus dem Garten.

Treffpunkt: 9:50h Bahnhof, 3436 Zollbrück

Über die Leitung

Martina Krähenbühl, 3436 Zollbrück, www.nat-ur-verbunden.ch

Kosten (Mitglieder)
110.- inklusiv Mittagessen und Produkte
Kosten (Nichtmitglieder)
120.- inklusive Mittagessen und Produkte
Kontakt
emmental [at] bioterra [dot] ch
Ort
Treffpunkt Bahnhof Zollbrück

Längmattstrasse 22
3436 Zollbrück
Schweiz

Standort