1118 | SAATGUT FÜR 1001 GEMÜSE: Sativa Rheinau und der Vielfaltsmarkt

Beginn: Samstag, 08. September 2018, 10:30 Uhr
Ende: Samstag, 08. September 2018, 12:00 Uhr
Anmeldungsablauf: 
Anmeldung nötig
Anmeldeschluss: 
Freitag, 31. August 2018
Anmeldestand: 
Offen
Unterkategorie: 
Zusammen erlebenBesichtigung / Exkursion
Über die Kursleitung: 

Amadeus Zschunke, Rheinau, T +41 52 304 91 62, sativa@sativa-rheinau.ch
... ist gelernter Gemüsezüchter, Gründer und Geschäftsführer der Sativa Rheinau AG innerhalb der Stiftung Fintan. Vor der Gründung baute er am Ekkarthof in Lengwil die biologische Samenvermehrung und Züchtung mit auf.
.

Michelle Gisler, Basel, T +41 79 565 95 03, michelle.gisler@unibas.ch
… ist selbstständige Biologin und arbeitet in verschiedensten Projekten im Bereich der Umweltbildung. Sie ist Projektleiterin des Gemeinschaftsackerprojektes «Lecker-Acker Bäumlihof».

E-Mail: 
nordwestschweiz [at] bioterra.ch
Kurskosten: CHF 28.00 / CHF 15.00 für Mitglieder
Ort: 
Sativa Rheinau AG
Klosterplatz 1
8462 Rheinau
Information / Kursbeschreibung: 

Wir unternehmen einen Ausflug ins schöne Rheinau, wo wir im Rahmen einer exklusiven Führung einen der wenigen biologischen Saatgutbetriebe der Schweiz besichtigen können (Anbau, Selektion, Ernte, Saatgutreinigung, Vertrieb). Die Sativa Rheinau AG arbeitet ausschliesslich mit samenfesten Varietäten für Hausgarten und Landwirtschaft und möchte eine eigenständige und gentechnikfreie Saatgutversorgung und die Erhaltung der Sortenvielfalt sicherstellen.

Gleichzeitig findet in Rheinau auf dem Klosterplatz von 10 bis 18 Uhr der Vielfaltsmarkt «1001 Gemüse & Co.» statt, wo wir uns individuell oder gemeinsam in die aufregende Welt seltener Gemüsesorten begeben und die Möglichkeit haben, Neues, Schmackhaftes oder noch nie Gesehenes aus Gemüse und anderen Naturprodukten kennenzulernen und  zu degustieren. Es gibt zahlreiche Verpflegungsangebote an Marktständen. Vorträge und verschiedene Führungen sind im Markteintrittspreis (20 CHF/Person) inbegriffen.

Siehe auch www.1001gemuese.ch

Alle, die sich für biologischen Samenbau und rare Gemüsesorten interessieren, sind herzlich willkommen!

Anmeldung:

Bitte geben Sie hier Ihre Email Adresse an, damit wir Sie elektronisch zu diesem Kurs informieren können.
Bitte nur ganze Zahlen ohne Leerschlag oder Sonderzeichen eingeben

Standort Kurs: