0218 | DAS KLEINE EINMALEINS DER GEMÜSE­KINDERSTUBE: Gemüsesetzlinge selber ziehen

Beginn: Samstag, 03. März 2018, 14:30 Uhr
Ende: Samstag, 03. März 2018, 17:30 Uhr
Anmeldungsablauf: 
Anmeldung nötig
Anmeldeschluss: 
Montag, 12. Februar 2018
Anmeldestand: 
Geschlossen
Unterkategorie: 
BiogartenGemüse
Über die Kursleitung: 

Markus Lohr, Breitenbach, T +41 76 497 69 59, lohr.huser@bluewin.ch
… betreibt seit 2014 in der alten Dorfgärtnerei von Breitenbach einen kleinen Bio-Gemüsebaubetrieb. Kursnummer 0218

E-Mail: 
nordwestschweiz [at] bioterra.ch
Kurskosten: CHF 84.00 + 10.00 Materialkosten / CHF 54.00 + 10.00 Materialkosten für Mitglieder
Ort: 
Gemüsegärtnerei Lohr
Passwangstrasse 31b
4226 Breitenbach
Information / Kursbeschreibung: 

Wie gelingt die Anzucht von Jungpflanzen für den Gemüsegarten? In diesem Kurs erwerben Sie praktische und theoretische Grundkenntnisse, um selber kräftige Gemüsesetzlinge anzuziehen. Sie lernen die dafür benötigten Materialien und Techniken kennen, Sie erfahren, welche Temperatur- und Standortbedingungen erforderlich sind und wie lange es bei verschiedenen Gemüsearten von der Aussaat bis zum pflanzfertigen Setzling dauert. Am Kursort in der Gemüsegärtnerei Lohr in Breitenbach erhalten Sie zudem Einblick in die professionelle Setzlingsproduktion. Nach dem Kurs nehmen Sie Ihre eigene Anzuchtschale mit selber pikierten Setzlingen sowie Ihren Pikierstab mit nach Hause.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.

Anmeldung:

Die Kursanmeldung ist abgelaufen.

Standort Kurs: