Lauch-Maskenbiene - Wildbiene fliegt auf Laucharten

Die kleine Lauch-Maskenbiene Hylaeus punctulatissimus ist zum Überleben auf sommerblühenden Lauch angewiesen. Kugel-Lauch Allium sphaerocephalon, Riesen-Lauch A. giganteum, Runder Lauch A. rotundum, Berg-Lauch A. montanum, aber auch blühender Gemüselauch A. porrum und Küchenzwiebeln A. cepa werden gerne von ihr besucht. Man kann ihr helfen, indem man einige Lauchpflanzen und Zwiebeln in Blüte gehen lässt und Nisthilfen mit Bohrlöchern von 4 mm in Hartholzblöcken anbietet.

Quelle

Zeitschrift «Bioterra»,
April 2014
(Donnerstag, 13. Oktober 2016)
Kategorie: 
Tiere im Garten