Zuckermais 'Damaun' Bio-Züchtung

Preisgekrönt und zuckersüss ist die neue Biosorte Zuckermais ‘Damaun’, erhältlich unter der Marke Select des Schweizer Unternehmens Wyss Samen und Pflanzen AG. Der Züchter, Amadeus Zschunke, hat unter Bio-Bedingungen eine der weltweit ersten samenfesten, extrasüssen Zuckermaissorten gezüchtet. Diese neue Züchtung bietet, zusammen mit der Saatgutvermehrung gemäss den Richtlinien von Bio Suisse, Unabhängigkeit von Gentechnik und leistet einen Beitrag zur Sortenvielfalt. Die süssen Körner von ‘Damaun’ (rätoromanisch für Morgen) sind früh, ca. 85 bis 95 Tage nach der Aussaat, erntereif. Ihr Aroma ist jenem der Hybridsorten ebenbürtig. So besteht erstmals bei extrasüssem Zuckermais eine samenechte Sorte in Bio-Qualität. 

Pflanztipp: Die Sorte ‘Damaun’ pflanzt man mit Vorteil nicht in Reihen, sondern in Gruppen. Die Chance für eine bessere Befruchtung ist höher und die ist nötig, damit sich gut gefüllte Kolben bilden können.

Quelle

Zeitschrift «Bioterra»,
April 2014
(Donnerstag, 06. Oktober 2016)
Kategorie: 
Gemüse - Mischkulturen