Knollenfenchel und Gemüsefenchel

Entscheidend für die Ernte schöner Knollen ist die richtige Sortenwahl. Fenchel Foeniculum vulgare kann entweder ganz früh für die Sommerernte oder ab 20. Juni bis 20. Juli für die Herbsternte angebaut werden. Fenchel ist eine Langtagpflanze; sie neigt zum Blühen, wenn die Tage länger werden. Für den Frühlingsanbau wählt man eine schossfeste Sorte wie ‚Zefa’, ‚Fino’, oder ‚Perfektion’. Fenchel wächst anfangs sehr langsam und benötigt in dieser Zeit eine regelmässige Unkrautregulierung, wodurch zugleich der Boden locker gehalten wird. Bis Mitte Mai ist eine Abdeckung mit Vlies vorteilhaft. Direktsaaten bringen oft schönere Knollen, sind aber nur für den Herbstanbau zu empfehlen.

Quelle

Zeitschrift «Bioterra»,
Mai/Juni 2013
(Donnerstag, 02. Mai 2013)
Kategorie: 
Gemüse - Mischkulturen