Doldenblüten fürs Staudenbeet

Pastinaken sind nicht nur ein leckeres Gemüse, sondern auch als Blütenpflanze ein Augenschmaus.

_pastinaken-sm.jpg

Wer seine Pastinaken in Sand eingeschlagen überwintert hat, kann versuchen, das schmackhafte Gemüse als Blütenpflanze für die Staudenrabatte zu gewinnen. Dazu gräbt man die Wurzeln jetzt im Frühjahr ein und hält sie feucht, bis sie austreiben. Pastinaken werden bis mannshoch und zeigen wunderschöne gelbe Doldenblüten, die von vielen Insekten besucht werden. Falls sie im Beet überwintert haben, lässt man einfach eine oder zwei in Blüte gehen.

Quelle

Zeitschrift «Bioterra»,
April 2016
(Samstag, 02. April 2016)
Kategorie: 
Gemüse - Mischkulturen