Angebote für Schulklassen

 

Schulklassen haben die Möglichkeit, das Thema „Kartoffeln“ zu behandeln. Eine schulexterne Gartenfachperson übernimmt dabei den praktischen Teil im Garten und entlastet so die Lehrperson, die mit der zweiten Halbklasse ergänzende Themen im Schulzimmer oder draussen anschauen kann. Mehr Infos dazu unter dem Kartoffelprojekt.

Das Angebot Drei-Felder-Wirtschaft ist eine Erweiterung des Kartoffelprojekts mit Pflanzen-Kulturen wie Dinkel – vom Korn zum Brot oder Wildblumen. Es können auch weitere Kulturen wie Färberpflanzen, Drei-Schwestern (Kürbis, Mais, Bohnen) umgesetzt werden. Infos dazu unter dem Link Drei-Felder-Wirtschaft.

Für Schulen stehen weiter die Gärten der Freizeit-Kurse zur Mitbenutzung zur Verfügung. Bitte melden Sie sich bei Interesse bei der Projektleitung. Der Freizeit-Kurs kann auch von der Schule als Freikurs angeboten werden. 

 

Kontakt Projektleitung: Pascal Pauli, p.pauliatgartenkind.ch, 079 534 74 04