Gartenwissen
Leberblümchen
 
Die einheimischen Leberblümchen Hepatica nobilis gehören zu den ersten Frühlingsblumen. Sie wachsen am liebsten an einem schattig kalkhaltigen Standort unter laubabwerfenden Gehölzen.
 
Zeitschrift
«Bioterra» März 2015
 
Frühlingslust: Mitten in der Altstadt von Bern, in der «Blumengärtnerei», wachsen und blühen bei Ursi Fuhrimann und Susanne Ellenberger Tausende von Tulpen. Fast alle Blumen und Zweige, die die Floristinnen zu Sträussen binden, sind aus Eigenproduktion.
 
Zeitschrift
Gemüse-Mischkultur
 
Eine Anleitung für eine Mischkultur für 4 Hoch- oder Gartenbeete.
 
Gartenguide 2015
Events, Märkte, Schaugärten
 
Die beliebte Agenda für Gartenevents, Märkte, Schaugärten, Kurse, Feste.
 
Gartenreise 2015
Jetzt anmelden!
Bioterra, naturnaher Gartenbau,
 
Kommen Sie mit uns zum "Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof" im Breisgau am 5.-6. Juni.
 
Gartenwissen
Ringelblumen
 
Ringelblumen fördern das Vermehren nützlicher Raubwanzen
 
Shop
Langzeit-Dünger
 
Endlich steht den Bio-Gärtnerinnen ein NPK-Langzeitdünger zur Verfügung der einerseits aus nachwachsenden biologischen Rohprodukten (Schafwolle) aus der Schweiz besteht und andererseits in der Schweiz bei einer Sozialfirma (fiwo) hergestellt wird. Zum Einführungsangebot….
 
Shop
Nelken
 
Ein Leserangebot: Xavier Allemann von der Bio-Staudengärtnerei «lautrejardin» hat acht empfehlenswerte Nelken für den Garten und den Balkon ausgesucht.
 
Gartenwissen
Mit Laufenten gegen Schnecken
 
Schnecken sind für Laufenten eine Delikatesse. Genau das hat Raphael – der Bioterra Hobbygärtner- gesucht.
 
Jahresthema Bioterra 2015
Slow Garden
 
Der Weg zu einem entspannten und erfüllten Gärtnern
 
Leberblümchen
Die einheimischen Leberblümchen Hepatica nobilis gehören zu den ersten Frühlingsblumen. Sie wachsen am liebsten an einem schattig kalkhaltigen Standort unter laubabwerfenden Gehölzen.
«Bioterra» März 2015
Frühlingslust: Mitten in der Altstadt von Bern, in der «Blumengärtnerei», wachsen und blühen bei Ursi Fuhrimann und Susanne Ellenberger Tausende von Tulpen. Fast alle Blumen und Zweige, die die Floristinnen zu Sträussen binden, sind aus Eigenproduktion.
Gemüse-Mischkultur
Eine Anleitung für eine Mischkultur für 4 Hoch- oder Gartenbeete.
Events, Märkte, Schaugärten
Die beliebte Agenda für Gartenevents, Märkte, Schaugärten, Kurse, Feste.
Bioterra, naturnaher Gartenbau,
Jetzt anmelden!
Kommen Sie mit uns zum "Schau- und Sichtungsgarten Hermannshof" im Breisgau am 5.-6. Juni.
Ringelblumen
Ringelblumen fördern das Vermehren nützlicher Raubwanzen
Langzeit-Dünger
Endlich steht den Bio-Gärtnerinnen ein NPK-Langzeitdünger zur Verfügung der einerseits aus nachwachsenden biologischen Rohprodukten (Schafwolle) aus der Schweiz besteht und andererseits in der Schweiz bei einer Sozialfirma (fiwo) hergestellt wird. Zum Einführungsangebot….
Nelken
Ein Leserangebot: Xavier Allemann von der Bio-Staudengärtnerei «lautrejardin» hat acht empfehlenswerte Nelken für den Garten und den Balkon ausgesucht.
Mit Laufenten gegen Schnecken
Schnecken sind für Laufenten eine Delikatesse. Genau das hat Raphael – der Bioterra Hobbygärtner- gesucht.
Slow Garden
Der Weg zu einem entspannten und erfüllten Gärtnern

Startseite

Über Bioterra

Bioterra ist die führende Organisation für den Bio- und Naturgarten in der Schweiz.
Wir setzen uns für den biologischen Anbau ein. Unser Engagement gilt der Förderung und dem Erhalt der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt.

Unser Engagement

Mitglied Werden

Werden Sie noch heute Mitglied bei Bioterra und profitieren Sie von diversen Angeboten. Sie erhalten unter anderem 7x jährlich die Zeitschrift «Bioterra» direkt zu Ihnen nach Hause.

Hier Anmelden

Naturgartenbaubetriebe und Biogärtnereien

Sie möchten Ihren Garten naturnah gestalten und benötigen dazu fachmännische Hilfe,
oder Sie sind auf der Suche nach biologisch angebauten Pflanzen.

Zu den Betrieben

Shop

Themen dieses Standardwerks: Bodenfruchtbarkeit, Kompost, Düngung, Mischkultur, natürlicher Pflanzenschutz wie auch der Gemüse-, Kräuter-, Blumen-, Obst- und Beerengarten.

Hier bestellen

Unklarheiten?

Hier beantworten wir die wichtigsten Änderungen der neuen Website.
Besonders das LOGIN / REGISTRIEREN wurde für Sie erweitert. Erfahren Sie mehr über Ihr Login und Ihren persönlichen Bereich "MY BIOTERRA".

Weiterlesen