Gartenwissen
Duftende Federnelken
 
Die Federnelke Dianthus plumarius mit ihrem blumigen, stark würzigen Duft gehört zu den beliebtesten Gartenstauden.
 
Zeitschrift
«Bioterra» Mai/Juni 2016
 
Ab Mai werden Besucherinnen und Besucher des Schaugartens von Gartenwerke in Eriswil BE mit einer Blütenpracht beglückt, die ihresgleichen sucht: Unzählige Kugeln in verschiedensten Farben schweben in der Frühlingssonne. Der Zierlauch Allium ist laut den Gärtnerei-Inhabern Stephan Aeschlimann Yelin und Ursula Yelin eine ganz besondere Pflanze.
 
Bioterra Jahresthema
Gartentipp Kräuter im Topf
 
Raphael zeigt uns in seinem dritten Film seine Kräuterkultur auf dem Balkon
 
Shop
Leserangebot Geranium
 
Wir bieten unseren Leserinnen und Lesern neun Storchschnäbel aus der Bio-Staudengärtnerei «lautrejardin» von Xavier Allemann, Cormérod, zum Bestellen an.
 
Neu
Bioterra leben
 
Brandneu: In unserer Mai/Juni-Ausgabe finden Sie erstmals die Rubrik «Bioterra leben», ein Kaleidoskop verschiedenster Veranstaltungen, Kursen, Kurzbeiträgen und anderem.
 
Gartenwissen
Speisepilze aus dem Garten
 
Austernpilz, Kräuterseitling, Shiitake – mit dem entsprechenden Know-how lassen sich viele Pilzarten zu Hause selber ziehen. Immer mehr Hobbygärtnerinnen und -gärtner probieren es aus. Wir zeigen die einfachste Methode, wie es gelingt.
 
Gartenwissen
Kartoffeln für den Biogarten
 
Von kohlartig bis nussig beschreiben Sortenexperten den Geschmack von «Gschwellti». Dass Kartoffelsorten so unterschiedlich schmecken, eröffnet Experimentierfreudigen eine unglaubliche Vielfalt. Voraussetzung für diese Geschmackserlebnisse ist der eigene Anbau.
 
Gartenguide 2016
Events, Märkte, Schaugärten
 
Die beliebte Agenda für Gartenevents, Märkte, Schaugärten, Kurse, Feste.
 
Duftende Federnelken
Die Federnelke Dianthus plumarius mit ihrem blumigen, stark würzigen Duft gehört zu den beliebtesten Gartenstauden.
«Bioterra» Mai/Juni 2016
Ab Mai werden Besucherinnen und Besucher des Schaugartens von Gartenwerke in Eriswil BE mit einer Blütenpracht beglückt, die ihresgleichen sucht: Unzählige Kugeln in verschiedensten Farben schweben in der Frühlingssonne. Der Zierlauch Allium ist laut den Gärtnerei-Inhabern Stephan Aeschlimann Yelin und Ursula Yelin eine ganz besondere Pflanze.
Gartentipp Kräuter im Topf
Raphael zeigt uns in seinem dritten Film seine Kräuterkultur auf dem Balkon
Leserangebot Geranium
Wir bieten unseren Leserinnen und Lesern neun Storchschnäbel aus der Bio-Staudengärtnerei «lautrejardin» von Xavier Allemann, Cormérod, zum Bestellen an.
Bioterra leben
Brandneu: In unserer Mai/Juni-Ausgabe finden Sie erstmals die Rubrik «Bioterra leben», ein Kaleidoskop verschiedenster Veranstaltungen, Kursen, Kurzbeiträgen und anderem.
Speisepilze aus dem Garten
Austernpilz, Kräuterseitling, Shiitake – mit dem entsprechenden Know-how lassen sich viele Pilzarten zu Hause selber ziehen. Immer mehr Hobbygärtnerinnen und -gärtner probieren es aus. Wir zeigen die einfachste Methode, wie es gelingt.
Kartoffeln für den Biogarten
Von kohlartig bis nussig beschreiben Sortenexperten den Geschmack von «Gschwellti». Dass Kartoffelsorten so unterschiedlich schmecken, eröffnet Experimentierfreudigen eine unglaubliche Vielfalt. Voraussetzung für diese Geschmackserlebnisse ist der eigene Anbau.
Events, Märkte, Schaugärten
Die beliebte Agenda für Gartenevents, Märkte, Schaugärten, Kurse, Feste.

Startseite

Über Bioterra
Die Organisation für Bio- und Naturgarten

Bioterra ist die führende Organisation für den Bio- und Naturgarten in der Schweiz.
Wir setzen uns für den biologischen Anbau ein. Unser Engagement gilt der Förderung und dem Erhalt der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt.

Unser Engagement

Mitglied werden
Bioterra abonnieren

Werden Sie noch heute Mitglied bei Bioterra und profitieren Sie von diversen Angeboten. Sie erhalten unter anderem 7x jährlich die Zeitschrift «Bioterra» direkt zu Ihnen nach Hause.

Hier anmelden

Gartenberatung
Pflanzenverwendung: Alle Eigenschaften einheimischer Gehölze in der Übersicht.

Die praktische Tabelle zur Verwendung einheimischer Gehölze im Garten jetzt gratis als PDF.

Hier geht's zur Tabelle

Merkblatt Kompost

Bald kann wieder im Garten gegraben und gepflanzt werden. Zu Humus umgewandelte pflanzliche Abfälle liefern, was Boden und Pflanzenwurzeln brauchen. Im Merkblatt finden Sie Tipps fürs erfolgreiche Kompostieren.

Hier bestellen

Merkblatt Biogarten
Gründüngung

Um die Fruchtbarkeit des Gartenbodens zu erhalten, ist die Gründüngung im Biogarten unentbehrlich. Das Merkblatt zeigt auf, welche Kulturen wofür am besten geeignet sind und wie sie wirken.

Hier bestellen

Naturgartenbaubetriebe und Biogärtnereien

Sie möchten Ihren Garten naturnah gestalten und benötigen dazu fachmännische Hilfe,
oder Sie sind auf der Suche nach biologisch angebauten Pflanzen?

Zu den Betrieben