Gartenwissen
Tomaten im Topf
 
In Töpfen auf dem Balkon oder an der Hauswand wachsend, brauchen Tomatenpflanzen genügend Nährstoffe. Wer bereits gebrauchte Balkonerde wieder verwenden will, kann mit Steinmehlen und einem organischen Flüssigdünger das Substrat aufdüngen.
 
Zeitschrift
«Bioterra» Mai/Juni 2015
 
In seinem grossen Staudengarten mitten im Landwirtschaftsland lässt der passionierte Gärtner Michael Schulz Blüten und Gräser nach seiner persönlichen Dramaturgie tanzen. Tauchen Sie mit uns ein in diesen prächtigen Garten!
 
Aktuell
Offene Gartentüren
 
Über 90 private Gartenbesitzer öffnen am Wochenende vom 13. und 13. Juni 2015 gemeinsam ihre Gartentore und laden Sie ganz herzlich zu einem Besuch ein.
 
Gartenkurs
Sense: Mähen und Dengeln
 
Jetzt anmelden zu unserem Evergreen am 9. Mai 2015
 
Shop
Salbei für Töpfe und Garten
 
Ein Leserangebot: 10 duftende Salbeipflanzen wie Cassis-Salbei, Honigmelonen-Salbei, Muskateller-Salbei, Mediterraner Räuchersalbei usw. in Bioqualität zum Bestellen. Aus der Gärtnerei Neubauer in Erlen.
 
Führung
Schloss Hegi, Winterthur
Führung: Pflanzgarten Schloss Hegi, Winterthur
 
Der historische Schlossgarten wurde neu gestaltet und beherbergt eine Vielfalt an Pflanzen; Wildstauden, Kräuter, historische Gemüse- und Blumensorten, Alte Rosen usw. Am 28. Juni bieten wir für Mitglieder von Bioterra eine Führung durch die Anlage an.
 
Blütenküche
Ein Sommerbuffet für liebe Gäste
 
Im Frühsommer steht der Garten in Blüte. Was liegt da näher, als ein Buffet mit Speisen anzurichten, die von Blüten gekrönt werden? Ob Kornblumen, Rosen oder Ringelblumen: Jede essbare Blüte verwandelt ein Gericht in einen Augen- und Gaumenschmaus. Mit Rezepten von Erica Bänziger.
 
Gartenwissen
Hochbeete
 
Sie sind derzeit sehr im Trend. Doch wann überwiegen die Vor- und wann die Nachteile von Hochbeeten? Bioterra-Gartenberater Urs Streuli erklärt, wie man Hochbeete erstellt und einrichtet.
 
Gartenguide 2015
Events, Märkte, Schaugärten
 
Die beliebte Agenda für Gartenevents, Märkte, Schaugärten, Kurse, Feste.
 
Tomaten im Topf
In Töpfen auf dem Balkon oder an der Hauswand wachsend, brauchen Tomatenpflanzen genügend Nährstoffe. Wer bereits gebrauchte Balkonerde wieder verwenden will, kann mit Steinmehlen und einem organischen Flüssigdünger das Substrat aufdüngen.
«Bioterra» Mai/Juni 2015
In seinem grossen Staudengarten mitten im Landwirtschaftsland lässt der passionierte Gärtner Michael Schulz Blüten und Gräser nach seiner persönlichen Dramaturgie tanzen. Tauchen Sie mit uns ein in diesen prächtigen Garten!
Offene Gartentüren
Über 90 private Gartenbesitzer öffnen am Wochenende vom 13. und 13. Juni 2015 gemeinsam ihre Gartentore und laden Sie ganz herzlich zu einem Besuch ein.
Sense: Mähen und Dengeln
Jetzt anmelden zu unserem Evergreen am 9. Mai 2015
Salbei für Töpfe und Garten
Ein Leserangebot: 10 duftende Salbeipflanzen wie Cassis-Salbei, Honigmelonen-Salbei, Muskateller-Salbei, Mediterraner Räuchersalbei usw. in Bioqualität zum Bestellen. Aus der Gärtnerei Neubauer in Erlen.
Führung: Pflanzgarten Schloss Hegi, Winterthur
Schloss Hegi, Winterthur
Der historische Schlossgarten wurde neu gestaltet und beherbergt eine Vielfalt an Pflanzen; Wildstauden, Kräuter, historische Gemüse- und Blumensorten, Alte Rosen usw. Am 28. Juni bieten wir für Mitglieder von Bioterra eine Führung durch die Anlage an.
Ein Sommerbuffet für liebe Gäste
Im Frühsommer steht der Garten in Blüte. Was liegt da näher, als ein Buffet mit Speisen anzurichten, die von Blüten gekrönt werden? Ob Kornblumen, Rosen oder Ringelblumen: Jede essbare Blüte verwandelt ein Gericht in einen Augen- und Gaumenschmaus. Mit Rezepten von Erica Bänziger.
Hochbeete
Sie sind derzeit sehr im Trend. Doch wann überwiegen die Vor- und wann die Nachteile von Hochbeeten? Bioterra-Gartenberater Urs Streuli erklärt, wie man Hochbeete erstellt und einrichtet.
Events, Märkte, Schaugärten
Die beliebte Agenda für Gartenevents, Märkte, Schaugärten, Kurse, Feste.

Startseite

Über Bioterra

Bioterra ist die führende Organisation für den Bio- und Naturgarten in der Schweiz.
Wir setzen uns für den biologischen Anbau ein. Unser Engagement gilt der Förderung und dem Erhalt der einheimischen Tier- und Pflanzenwelt.

Unser Engagement

Mitglied Werden

Werden Sie noch heute Mitglied bei Bioterra und profitieren Sie von diversen Angeboten. Sie erhalten unter anderem 7x jährlich die Zeitschrift «Bioterra» direkt zu Ihnen nach Hause.

Hier Anmelden

Naturgartenbaubetriebe und Biogärtnereien

Sie möchten Ihren Garten naturnah gestalten und benötigen dazu fachmännische Hilfe,
oder Sie sind auf der Suche nach biologisch angebauten Pflanzen.

Zu den Betrieben

SHOP: NEUES MERKBLATT

8 Seiten fachliches Know-how für den Anbau von gesunden und aromatischen Tomaten. Hier bestellen

Shop

Themen dieses Standardwerks: Bodenfruchtbarkeit, Kompost, Düngung, Mischkultur, natürlicher Pflanzenschutz wie auch der Gemüse-, Kräuter-, Blumen-, Obst- und Beerengarten.

Hier bestellen